Ausstattung der PC-Labore

Labor G/032: PC-Hauptlabor

Unsere PC-Labore bieten vielfältige Möglichkeiten zu Analysen und anderen Versuchen in studentischen Praktika, Studien-, Bachelor- und Masterarbeiten sowie in Industrie- und Forschungsprojekten. Für den Umgang mit Gefahrstoffen steht eine moderne Sicherheitsausrüstung zur Verfügung. Größere Versuchsaufbauten können in der verfahrenstechnischen Halle der Fakultät mit 9 m lichter Höhe realisiert werden. Hier lassen sich Dampf, Druckluft und Kühlwasser im Technikumsmaßstab sowie ein Hallenkran nutzen.

Thermische Verfahren
Verbrennungskalorimetrie
Reaktionskalorimetrie
Thermogravimetrie TGA
Dampfdruck-Bestimmung
Phasengleichgewichts-Bestimmung
Schmelzpunktbestimmung
Gefrierpunktbestimmung ASTM D 1177
Präzisionstemperaturmessung 0,1 mK
Präzisionsthermostate 50 mK
Mikrowellenaufschluss
Vakuumtrocknung
Gefriertrocknung
Trocknungswaage
Flüssig-Stickstoff-Kühlung
Osmotische Verfahren
Membran-Osmometrie
Dampfdruck-Osmometrie
Gefrierpunkt-Osmometrie
Mechanische Verfahren
Mörsermühle
Schwingmühle, trocken und nass
Tablettenpressen
Zentrifugen
Chromatographische Verfahren
Gaschromatographie
Elektrochemische Verfahren
Konduktometrie
Polarographie
Voltammetrie
Potentiometrie
Ionenselektive Elektroden
Elektrogravimetrie
Galvanische Zelle
Präzisionsmultimeter, aufzeichnend
Optische Verfahren
Refraktometrie
Polarimetrie
UV-VIS-Spektroskopie
Inline-VIS-Spektroskopie
Nephelometrie
Lichtmikroskopie
Fotografische Dokumentation, hochauflösend
Sonstige Verfahren
Dichtebestimmung (Biegeschwinger)
Tensiometrie (Bügel, Ring, Platte)
Titratoren
Freisetzungsmessung aus verkapselten Substanzen
Reinstwasseranlage
Labor G/033: Dampfdruckmessung Metall-Apparatur, Refraktometer, Dichtemessgerät
Labor G/030: Automatischer Titrator, Ionenselektive Elektrode
Historisches Beckmann-Thermometer; Messbereich: 0 °C - 175 °C; Ablesebereich auf der Skala: 6 K; Skalenteilung: 10 mK