Versuche

Unsere PC-Labors bieten vielfältige Möglichkeiten zu Versuchen in Industrie- und Forschungsprojekten. Für den Umgang mit Gefahrstoffen steht eine moderne Sicherheitsausrüstung zur Verfügung. Größere Versuchsaufbauten können in der verfahrenstechnischen Halle der Fakultät mit 9 m lichter Höhe realisiert werden. Hier lassen sich Dampf, Druckluft und Kühlwasser im Technikumsmaßstab sowie ein Hallenkran nutzen.

Die Versuche können im Institut ablaufen oder in Form wissenschaftlicher Begleitung in den Labors oder Fertigungsstätten des Auftraggebers ("in house").

Beispiele

  • Wissenschaftliche und praktische Begleitung der Synthese eines kristallinen, Isotop-markierten, organischen Salzes im Gramm-Maßstab für eine klinische Studie; Ziel: Exakt gleiche Produkteigenschaften wie im laufenden Betrieb der Großproduktion. Durchführung im Labor eines Chemiebetriebs in Nordbaden.
  • Application of microencapsulated acids in the production of sour coated gelly gums: Theoretical background lectures and trials at the production machinery at sweets producers in GB-Sheffield and in N-Trondheim
Verfahrenshalle der Fakultät V
Verfahrenshalle der Fakultät V